Sozialrecht? Cool!

Informationen rund um die Ausbildung von Juristinnen und Juristen im Sozialrecht; Beiträge zur aktuellen Debatte für die Gestaltung von Studiengängen und wissenschaftlicher Nachwuchsgewinnung. Motivationen und Erfahrungen und von angehenden und langjährigen Sozialrechtler*innen. Praxisberichte von ehrenamtlich tätigen Richter*innen und Berater*innen im sozialrechtlichen Bereich und Mitgliedern der sozialen Selbstverwaltung.

Aktenordner zum Thema "Sozialrecht" und "Arbeitsrecht" liegen auf einem Tisch in den Räumen eines Beratungsbüros, Foto von Friso Gentsch; © picture alliance/dpa
Foto von Friso Gentsch; © picture alliance/dpa

Ehrenamtliches sozialrechtliches Engagement

22. März 2021

Nicht nur ausgebildete Juristen sind im sozialrechtlichen Bereich tätig. Auch viele Nicht-Juristen beschäftigen sich ehrenamtlich mit sozialrechtlichen Fragen. Das Netzwerk Sozialrecht hat mit einigen dieser ehrenamtlich Tätigen über ihr sozialrechtliches Engagement gesprochen.

Anwältin bei der Arbeit, im Vordergrund eine kleine Statue der Justizia mit Waage und Schwert. © picture alliance / Erwin Wodicka/Shotshop
Foto von Erwin Wodicka; © picture alliance / Erwin Wodicka/Shotshop

Sozialrechtler*innen berichten: Motivationen, Tätigkeiten, Erfahrungen

Die sozialrechtliche Ausbildung eröffnet viele Möglichkeiten: Das Netzwerk Sozialrecht hat angehende und langjährige Sozialrechtler*innen befragt.

Junge Studentin lesend in einer Bibliothek
Foto von Eliott Reyna/Unsplash

Die sozialrechtliche Ausbildung

5. März 2021

Wo kann man Sozialrecht studieren? Welche Gesetze und Verordnungen gelten dazu in den Bundesländern? Was muss verbessert werden? Wofür setzt sich das Netzwerk Sozialrecht bei der Ausbildung ein? Welche beruflichen Möglichkeiten haben Sozialrechtler?